Auf dieser Seite finden Sie: ProdukteDas EiFärberei

Unsere Eierprodukte

frisch, lecker, bayrisch

Bei unseren Produkten können Sie sich auf die Qualität und den Geschmack verlassen. Bis eines unserer schmackhaften Eier bei Ihnen in dem Einkaufswagen landet, ist einiges an Vorbereitung nötig. Wir versuchen die meisten Arbeitsschritte selbst zu erledigen. Nur so ist es uns möglich, die Qualität zu kontrollieren und zu beeinflussen. So wird zum Beispiel der größte Teil des Getreides, welches wir zur Futterherstellung benötigen, selbst angebaut. Nachdem das hochwertige Getreide geerntet und abtransportiert ist, wird es in unserer hauseigenen Mischanlage zu Futter verarbeitet. Auf den großen Wiesen dürfen unsere Tiere sich frei bewegen und entfalten. Nur zufriedene und gesunde Hühner können schmackhafte und hochwertige Eier legen. Wir bieten Ihnen eine Vielfalt an Eiprodukten vom Frühstücksei über Eiernudeln bis zum wohlschmeckendem Eierlikör.

Hier gibt es unsere Produkte

Unsere Produkte können direkt auf unserem Hof in unserem Hofladen erworben werden. Wir stehen Ihnen dort für mögliche Fragen gerne zur Verfügung. Selbstverständlich finden Sie unsere Produkte in gewohnter echt bayerischer Qualität aber auch beim Lebensmittelhändler Ihrer Wahl im Umkreis von Erdingen und München.

Sehr gerne beliefern wir auch Bäcker, Hotels und Gastronomien, damit Sie Ihren Kunden erstklassige Produkte aus dem Erdinger Land bieten können.

Überprüfbare Qualität

Für das Wohlbefinden unserer Tiere setzen wir höchste Ansprüche bei der Futterherstellung. So kommen die Zutaten entweder aus eigenem Anbau oder von langjährigen Kooperationspartnern aus der Region.

Das Ei

Nährwerte

Das Ei ist ein wunderbares Lebensmittel. Es enthält so viel, was unser Körper täglich an Nährstoffen benötigt. Fast 100 % der enthaltenen Proteine können für unseren Körper erschlossen werden. Dazu kommen alle für uns wichtigen Vitamine und Mineralien.

Nährstoffgehalt eines Hühnereis (70 g mit Schale) im Vergleich zum durchschnittlichen Tagesbedarf eines Erwachsenen.

Kennzeichnung

Woher ein Ei kommt, können Sie am Erzeugercode erkennen, der auf jedem Ei aufgedruckt ist. Die erste Nummer gibt an, wie die Hühner gehalten wurden:

steht für Öko

für Freilandhaltung

für Bodenhaltung

für Käfighaltung

Dann folgt die Abkürzung für das Erzeugerland. DE steht dabei für Deutschland. Die nächsten Zahlen geben den Legebetrieb und die Stallnummer an. Die Handelsklasse gibt Auskunft über das Gewicht: Eier mit weniger als 53 g tragen ein S, M bedeutet 53–63 g, L 63–73 g und XL steht für Eier über 73 g.

Unsere Färberei

Von Produktion bis Auslieferung

Wenn Sie im Markt auf bunte Eier von Sonnendorfer stoßen, dann können Sie sicher sein, die sind bei uns gelegt, bei uns gekocht und bei uns gefärbt. Von der Produktion bis zur Auslieferung wird alles von uns selbst übernommen.
So können wir sagen: Wo Sonnendorfer drauf steht, ist auch Sonnendorfer drin. In dem kurzen Video erhalten Sie einen Einblick, wie aus weißen bzw. braunen Eiern eine bunte Vielfalt entsteht.